hallo welt

Verpackungsanlage für Zargen.

Die Verpackungen zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu haben ist schon lange eine Notwendigkeit die durch unterschiedlichste Möglichkeiten realisiert wird.

Der hierfür notwendige Platzbedarf ist enorm und entsprechend der vielseitigen Produktvarianten entstehen kostspielige Wege zwischen dem richtigen Verpackungsstapel und dem Verpackungsplatz. Zeit- und damit kostenintensives Zurechtschneiden der Verpackung lässt sich oftmals nicht vermeiden. Hinzu kommt das individuelle Auffüllen mit wiederum zurecht zu schneidenden Füllstoffen.

Auf die Lagerkosten, Kapitalbindung, Personalkosten im Einkauf, Kosten für die Einlagerung und deren Verwaltung, Restmengenverwaltung, Überbestellmengen usw. wollen wir erst gar nicht näher eingehen.

Viele denken hier bereits an die Lösung „On Demand Packaging®“. Hinter dieser Bezeichnung vermutet man im ersten Moment lediglich das Produzieren der eigenen Verpackungen im Haus, idealerweise sogar am Packplatz. In Verbindung mit der RFID-Erkennung und den damit verbundenen Dateninformationen zum Erstellen der richtigen Verpackung, passend zum Produkt bzw. Gebinde, ergibt sich hier die ideale Endlösung.

Wir müssen hierbei jedoch verschiedene Bereiche betrachten. Die Möglichkeit einer mit wachsenden Maschinenlösung an spätere Anforderungen darf bei der Projektierung nicht aus den Augen verloren gehen.

 

Eine gute Projektierung untersucht und berücksichtigt folgende Bereiche:

— Gesamter notwendiger Platzbedarf der „On Demand Packaging®“ Lösung

— Materialfluss der Produkt- und Verpackungsmaterialien und der fertigen Verpackungen

— Möglichkeit und Grenzen der Verpackungsqualität und Maßhaltigkeit

— Maschinenleistung der Kartonerstellung, incl. Größen und Sortenumstellung

— Die vielseitigen Möglichkeiten der Verpackungsarten, FEFCO

— Möglichkeiten des Produktschutzes durch intelligente Verpackungslösungen

— Verringerung/Vermeidung von kartonfremden Produktschutz, wie z.B. Styropor

— Individuelles Bedrucken der Verpackung von außen, Verkaufsverpackung

— Etikettieren und Zufügen von Produktinformationen

— Individuelles Bedrucken von innen, Verpackungskennzeichnung

— Abfallreduzierung und Abfalltransport

— Abfallverringerung durch intelligente Software

Hinzu kommt die Betrachtung der vielseitigen Qualitäten der Endloswellpappe.

 

Lösungen zum anschließenden Kommissionieren, der Palettenkennzeichnung, dem automatischen Anbringen von Kantenschutz und Transportsicherungssysteme gehören ebenfalls zum Leistungsumfang der Becker-Gruppe.

template file: page.php
post->ID:      6338