hallo welt

Als weltweit operierender Spezialist produziert die Becker Gruppe Präzisionsmaschinen und -anlagen, zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Kunden. Die gleichnamige Unternehmensgruppe setzt dabei aber nicht zuletzt auf den Nachwuchs.

Gründer und Firmenchef Jörg Becker hat es sich zum Ziel gesetzt, jungen, engagierten Menschen aus der Region mit einer fundierten Ausbildung eine berufliche Perspektive zu bieten und somit den eigenen Fachkräftenachwuchs zu sichern. In diesem Jahr sind es neun Azubis, die ihre Ausbildung angetreten haben. Insgesamt stehen damit 165 Mitarbeiter in Lohn und Brot, 35 davon sind Auszubildende.

Bei einem Rundgang durch die Betriebshallen hat sich Ralph Brinkhaus, Vorsitzender der CDU-Bundesfraktion, zusammen mit Vertretern des Ortsverbandes der Christdemokraten ein Bild von den Sondermaschinen „made in Langenberg“ gemacht. Derzeit fahre man unter Volllauslastung, informierte Jörg Becker. Zuletzt wurde ein Großauftrag des Ski-Produzenten Atomic fertiggestellt,der momentan ausgeliefert wird.

Im Rahmen eines Rundgangs durch die Betriebshallen ließ sich CDU-Bundesfraktionschef Ralph Brinkhaus von Jörg Becker die Arbeitsabläufe erläutern. Mit dabei waren auch Burkhard Grewing, Monika Düsing und Klaus Vorderbrüggen vom CDU-Ortsverband.

(Quelle: Die Glocke)

template file: page.php
post->ID:      6908