hallo welt

„Umweltgerechtes Verpacken“ – unter diesem Thema stand in diesem Jahr die FachPack vom 24. – 26. September in Nürnberg. Rund 45.000 Besucher kamen in den drei Messetagen auf die als Fachmesse für Verpackungen bekannte Messe und hatten dort die Möglichkeit rund 1.600 Aussteller in 12 Messehallen zu sehen.

Da der Fokus bei der Becker Gruppe bereits seit einigen Jahren auf dem Thema Nachhaltigkeit sowie allgemeiner Ressourceneffizienz im Bereich Verpackung liegt, haben wir uns in den vergangenen Monaten mit freudiger Erwartung auf die anstehende Messe vorbereitet. Ziel war auf dem gemeinsamen Messestand mit der Firma Packsize, den Kunden die Vorteile von kundenindividuellen Verpackungskonzepten, basierend auf jahrelang erprobten Maschinen aus dem Becker Baukastensystem zu präsentieren. Der Fokus lag auf dem Becker Messestand in diesem Jahr schwerpunktmäßig auf den Bereichen Kartonverpackung, Robotik sowie Transportgutsicherung.

So entschieden wir uns auf der FachPack erstmalig einen kompletten Prozess zu präsentieren welcher alle drei genannten Bereiche abdeckt. Beginnend mit der Lagerung und Zuführung der Endloswellpappe in einer 2. Ebene, über den Kartonzuschnitt mit Hilfe der M1 der Firma Packsize, über den automatischen Transport des Zuschnittes bis hin zum halbautomatischen Aufrichten und vollautomatischen Verschließen des Kartons mit Heißleim. Abgerundet wurde der Prozess mit einem Palettierroboter und einer anschließenden Palettenumreifung. Besucher konnten diesen Prozess vor Ort live erleben, ausprobieren und sich so von dieser ressourceneffizienten Art der Verpackung überzeugen.

Die von uns präsentierte Verpackunglösung entpuppte sich schnell als absoluter Kundenmagnet in der Halle 3. Wir freuen uns sehr über eine enorm hohe Anzahl an neuen Kontakten und Anfragen sowie die vielen neuen Herausforderungen im Sonder-Maschinenbau!

template file: page.php
post->ID:      6226