hallo welt

Die Schule erfolgreich abgeschlossen aber wie geht es weiter? Mit dieser Frage beschäftigen sich viele Jugendliche vor dem Ende ihrer Schulzeit. Damit das Beantworten der Frage leichter fällt, hat am 09.09.2020 in der Konrad-Zuse-Schule in Langenberg der Berufe- und Betriebeerkundungstag (Bube-Tag) stattgefunden.  Dabei konnten die 63 Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe einen Einblick in fünf technische Ausbildungsberufe der Becker Gruppe erhalten.

Ausbildungsleiter Marius Hagemann stellte neben den Mitarbeiterinnen Anne Liesemann, Milena Korte und Jana Becker sowie den beiden Auszubildenden Patrick Schrader und Joey Leweling die Ausbildungsmöglichkeiten und -inhalte als Industriemechaniker, Mechatroniker, Elektroniker für Automatisierungstechnik, Zerspanungmechaniker und Technischer Produktdesigner vor. Mit Hilfe einer anschaulichen Präsentation und Kurzvideos aus dem Betrieb konnten die interessierten Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Produktionsabläufe der Becker Gruppe gewinnen und den jeweiligen Part der einzelnen Berufe z.B. am Bau einer Verpackungsanlage nach individuellem Kundenwunsch gewinnen.

Nach der rund 90-minütigen Präsentation werteten die drei Klassen zusammen mit ihren Klassenlehrern und ihren Begleitern in der Berufsorientierung einen Vortrag aus. Persönliche Einschätzungen und eine intensive Erarbeitung eines Berufes mit der Erstellung einer Präsentation standen nachmittags auf dem Programm und rundeten den Berufsorientierungstag ab.

Aufgrund der aktuellen Pandemielage konnte der Bube-Tag leider nicht bei uns im Hause stattfinden.

Wir bedanken uns rechtherzlich für die gute Zusammenarbeit mit der Konrad-Zuse-Schule.

template file: page.php
post->ID:      6898