hallo welt

Die Förderung und Unterstützung junger Menschen bei ihren ersten Schritten im Berufsleben steht bei der Becker Gruppe schon immer im Fokus für die Entwicklung eigener Nachwuchs-Fachkräfte. Da sich die Suche nach neuen Auszubildenden in einem so wirtschaftsstarken Umkreis in den letzten Jahren jedoch immer schwieriger gestaltete, haben wir einige Instrumente und Programme ins Leben gerufen, um möglichst vielen jungen Menschen die Becker Gruppe als leistungsstarkes mittelständisches Unternehmen mit familiärer Atmosphäre und  überdurchschnittlich guten Entwicklungsmöglichkeiten näher zu bringen.

Angefangen bei dem in der Becker Gruppe seit Jahren etablierten „PECI Tag“, bei welchem Schüler ein Bewerber-Training in unserer Firma absolvieren, über diverse Berufe-Messen bis hin zu vielen verschiedenen Praktika, bietet das Unternehmen einige Möglichkeiten die Arbeitswelt kennenzulernen. „Die Mitarbeiter sind schon immer das Herzstück unserer Firma. Wir haben in den letzten Jahren wirklich viel bewegt, um gute neue Mitarbeiter zu bekommen und auch an unsere Firma zu binden. Ich bin stolz darauf, dass uns dies so gut gelungen ist und die Becker Gruppe mittlerweile weit über Langenberg hinaus als attraktiver Arbeitgeber bekannt ist.“, so Jörg Becker, Inhaber und Geschäftsführer.

In diesem Jahr konnten wir besonders viele junge Menschen von den Möglichkeiten bei der Firma Becker überzeugen und freuen uns im August insgesamt 11 neue Auszubildende begrüßen zu dürfen. 2 junge Frauen und 9 Männer beginnen ihre Ausbildungen in Kooperation mit dem „BANG-Ausbildungsnetzwerk“ zum Industriemechaniker, Elektrotechniker, Mechatroniker, Fachinformatiker, technischen Produktdesigner, zur Industriekauffrau und Fachkraft für Lagerlogistik.

Am 4.07. fand hierzu in diesem Jahr zum zweiten Mal ein Kennenlern-Abend für die neuen Auszubildenden sowie deren Eltern bei der Firma Becker statt. Nachdem Jörg Becker in einer kurzen Präsentation sein Unternehmen vorgestellt hat, beantworteten Hermann Lüning als kaufmännischer Leiter und Personalleiter sowie Frank Lütkebohle als Betriebsleiter und Ausbildungsleiter alle Fragen zur Ausbildung bei Becker. Die neuen Auszubildenden wurden über den jeweiligen Ausbildungsablauf und ihre Pflichten und Rechten während der Ausbildung informiert. Nach einem Firmenrundgang sowie dem Maß nehmen für die Arbeitskleidung, fand der Abend einen schönen Abschluss bei Würstchen und Kaltgetränken.

Alles in allem war der Abend eine rundum gelungene Veranstaltung. „Uns als Familienunternehmen ist es besonders wichtig, die Auszubildenden und auch deren Eltern bereits vor dem Ausbildungsbeginn ein wenig näher kennenzulernen. Wir wollen den jungen Menschen die Angst vor dem ersten Arbeitstag nehmen und ihnen so den Einstieg in die Firma einfacher machen“, so Frank Lütkebohle.

Mit dem Beginn der neuen Auszubildenden nehmen wir nun auch bereits gerne Bewerbungen für das neue Ausbildungsjahr ab August 2019 entgegen. Informieren Sie sich gerne über alle Möglichkeiten und Anforderungen auf unseren speziell gestalteten Ausbildungs-Seiten oder kontaktieren Sie direkt Hermann Lüning unter 05248/81108-30. Wir freuen uns auf viele Bewerbungen!

template file: page.php
post->ID:      5170