hallo welt

Die reine Transportsicherung durch Umreifen oder Stretchen genügt oft nicht den Anforderungen und ist daher durch zusätzliche Schutzmaßnahmen zu ergänzen. Insbesondere empfindliche Güter und Oberflächen sowie Umverpackungen bedürfen oft einen besonderen Schutz. Sei es der Schutz bei der eigentlichen Transportgutsicherung oder beim weiteren Versand der Ware. Dieser zusätzliche Produktschutz kann in Form von Kantenschutz, Deck- oder Seitenbrettern erfolgen. Auch ein unteres Kantholz welches die Aufgabe des Schutzes und des weiteren Transportes ermöglicht, kann eine Lösung sein. Alle diese Mittel zum Schutz der Ware können automatisiert zugeführt und in den Verpackungsprozess integriert werden. Bisherige manuelle Tätigkeiten im Verpackungsprozesse entfallen und machen die Verpackung effizienter.

template file: page.php
post->ID:      5321