hallo welt

M1“ von Packsize erhöht die Erwartungen der Industrie an intelligente On Demand Packaging-Produktionssysteme. Aufbauend auf der Packsize Global Modular Architecture-Plattform und unter Verwendung der Produktions- und Optimierungssoftware verbessert dei M1″ von Packsize den gesamten Verpackungsbetrieb durch Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und erweiterte Funktionalität in Form von Modulen. Eine Besonderheit ist außerdem ein erstmalig verfügbarer On-Demand-Drucker.

Das modulare Design von M1“ entspricht dem globalen Trend von Smart Manufacturing durch intelligentes Design, das außergewöhnliche Zuverlässigkeit, Leistung und Effizienz für alle Arten von Fertigungsunternehmen bietet. Durch die Reduzierung von Produktionsausfallzeiten, Energieverbrauch und integrierter Abfalltrennung werden neue Nachhaltigkeitsziele und potenzielle Arbeitseinsparungen erreicht. Als Ergänzung zur leicht zu bedienenden Softwaresteuerung entwickelte Packsize intelligente Funktionen, wie die Durchsatzsteuerung, Etiketten-Synchronisation und Karton-Datenbank-Koordination. Packsize versteht die Bedürfnisse der Kunden und kann diesen dabei helfen, die besten Verpackungsabläufe für ihre Anwendung zu entwickeln.

 

Ihre Vorteile

  • Die Global Modular Architecture von Packsize sorgt für mehr Produktiossicherheit und Geschwindigkeit sowie leichtere Wartung
  • Flexible und schnelle Produktion kompletter Karton-Designs; Einzelstück- oder Stapelverarbeitung
  • Prozessintegration mit optional integriertem Drucker, um Etiketten oder vorgedruckte Kartons zu ersetzen
  • Weniger Abfall und mehr Zeitersparnis durch z-Fold-Wellpappe-Zuführsystem
  • Optimales Nutzererlebnis durch de Packsize-Software zur Verpackungsoptimierung

Produktmerkmale

  • Eine mehrachsige Werkzeugkonfiguration ermöglicht es, komplexe Karton-Designs anzufertigen und erreicht durch schneller aufeinander folgende Schnitte eine Verbesserung der Taktzeit
  • Die Global Modular Architecture von Packsize erhöht Verlässigkeit und Geschwindigkeit, während gleichzeitig die Teileverfügbarkeit und Flexibilität für die Entwicklung zukünftiger Module verbessert werden
  • Die Packsize-Software bietet eine benutzerfreundliche Erfahrung bei den Produktionseinstellungen und leistungsstarke Analysen für eine Verbesserung der Produktion
  • Eine einzigartige Druckfunktionalität für z-Fold, geeignet für QR-Codes, Kartonkennzeichnungen, Handhabungshinweise, Barcodes, Nummern, kleine Logos und mehr
  • Das z-Fold-Mehrfach-Zuführsystem ermöglicht die Herstellung von Kartons aus bis zu acht Wellpappenballen. Es können gleichzeitig verschiedene Wellpappe-Sorten, -Größen oder mehrere Ballen der gleichen Größe (je nach Einzel- oder Stapelverarbeitung) mit der M1″ verbunden werden – das erhöht die Produktivität, maximiert den Wellpappe-Gebrauch und reduziert Verschnitt

Technische Daten

M1

  • Länge (mit Ballen) Reihen 1 + 2   6.300 mm, + Reihe 3   7.800 mm, + Reihe 4   9.300 mm
  • Breite 3.600 mm
  • Höhe 3.300 mm
  • Gewicht 2.500 kg (zzgl. Ballenregal 200 kg)
  • Elektrische Eigenschaften L16 – 20R + 3-polig / Vierdraht, 3 x 400 VAC – 480 VAC ± 10%, 16A, 1 x 110-240 VAC
  • Daten Geschirmte Ethernet-Kabel RJ45 Cat 6, 10/100/1000 Mbps verkabeltes Netzwerk erforderlich
  • Luft Trockene Druckluft 6-10 bar (90-145 Psi) und ein flexibler 1/2 Zoll-Luftschlauch (12,7 mm) erforderlich

 

Für weitere Fragen, Optionen oder individuelle Anpassungen – Sprechen Sie uns an!

Abbildungen und technische Daten sind nicht verbindlich. Wir behalten uns Änderungen im Zuge von Weiterentwicklungen vor.

template file: page.php
post->ID:      5982