hallo welt

SPS-Programmierung, Robotik, CNC-Programmierung und Hochsprachen

Was ist der Becker Plan E und warum wurde er entwickelt? Die zunehmende Nachfrage nach einer immer größer werdenden Produktvielfalt in Losgröße 1 sowie die stetig wachsenden Anforderungen an den Automatisierungsgrad verlangen höchste Flexibilität im Maschinenbau. Neben der Komplexität der Anlagen wird die Sammlung und Verarbeitung von Prozessdaten immer wichtiger. Dabei gilt es nicht nur, aktuelle Produktionsdaten bereitzustellen, sondern auch Informationen zum Zustand der Maschine zusammenzutragen, um  den Service-Mitarbeitern so früh wie möglich Informationen zu geplanten Wartungen sowie die notwendige Beschaffung von Ersatzteilen zu geben.

Becker Plan E - IO Info GrafikUm diesen wachsenden Anforderungen gerecht zu werden und sich langfristig im Bereich Automatisierungstechnik gut aufzustellen, haben wir den Becker Plan E entwickelt. Zum Becker Plan E gehört unter anderem eine weitere Spezialisierung der Softwareabteilung in die Bereiche SPS-Programmierung, Robotik, CNC-Programmierung und Hochsprachen. Wir stehen am Anfang einer neuen Automatisierungsära in der Industrie und werden auch weiterhin vorne mit dabei sein, um unseren Kunden zuverlässige und qualitativ hochwertige Maschinen bieten zu können, die stets mit aktueller Technik ausgestattet werden und so Zukunftssicherheit und einen optimalen Service garantieren.

Becker Plan E - Zusammenwirken der Fachbereichte

Jeder ist in etwas besonders gut. Mit dem Becker Plan E bündeln wir die besten Fähigkeiten unserer Mitarbeiter in effizienten Teams, die herausragende Systeme sowie Lösungen entwickeln und Zukunft aktiv mitgestalten. Dabei ist die plattform- und gewerkübergreifende Vernetzung und Auswertung von Informationen sowie die daraus resultierende Steuerung von Maschinen und Prozessen ein Kern unserer Arbeit. Der Becker Plan E beinhaltet die strategische Ausrichtung des Bereiches Automatisierungstechnik bei der Becker Gruppe in den nächsten Jahren. Neben der Schaffung weiterer struktureller Rahmenbedingungen gehört hierzu eine schrittweise Erweiterung des Personalstamms vorwiegend im Bereich Softwareentwicklung. Auch die innerbetriebliche Personalentwicklung durch die Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung sowie das Trainee Programm zum SPS-Programmierer gilt hier als wichtiger Baustein des Becker Plan E.

Haben auch Sie Interesse Teil unseres Teams zu werden und Becker Plan E aktiv mitzugestalten?

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer interessanten Tätigkeit in einem mittelständischen, innovativen Familienunternehmen. Werden Sie Mitdenker, gestalten Sie Ihre Arbeit sowie Ihre Arbeitszeiten eigenverantwortlich und nutzen die Chance der Weiterbildung auch in weiteren Programmierbereichen.

 

template file: page.php
post->ID:      5492