hallo welt

Als fester Bestandteil im Messekalender, war die LIGNA 2017 für die Becker Gruppe auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Mit einem eigenen Messeauftritt der Becker Sonder-Maschinenbau GmbH sowie einem Stand der Becker Verpackungstechnologie GmbH & Co. KG in der RFID Factory war die Becker Gruppe in diesem Jahr gleich zweifach vertreten. Die Messe bot eine gute Plattform um Fachgespräche mit langjährigen Bestandskunden zu führen, aber ebenso einige neue und interessante Kontakte zu knüpfen.

Die Firma Becker Sonder-Maschinenbau GmbH setzte den Schwerpunkt auf der diesjährigen LIGNA auf den Bereich Sägetechnik. So präsentierte das Unternehmen mit der Einblattsäge mit Riementransport eine neue, einfache Lösung für den Mittelschnitt. Durch ihre hohe Präzision und Vielseitigkeit findet die ESRT eine breite Palette von Anwendungen in der Platten- und Möbelindustrie. Sie bietet optimale Möglichkeiten für den Einsatz als Tiefenschnittsäge für Arbeitsplatten oder Mittelschnittsäge für das symmetrische Auftrennen von Doppelteilen nach Beschichtungsanlagen oder beidseitigen Kantenmaschinen. Zusammen mit einem Rücktransport ist die ESRT die ideale Reststreifensäge zum individuellen Aufteilen von Restplatten zu Konstruktionsteilen für den Korpusbereich. Die Säge lässt sich optional mit Werkzeugen zum Nuten und Fasen von beispielsweise Schubkastenvorderstücken bzw. –seitenteilen ausstatten.

Ein ebenso großes Interesse auf der LIGNA erregte die Durchlaufsäge mit Vakuumtransport, welche eine bisher auf dem Markt einzigartige Flexibilität in dem Zuschnitt für eine Losgröße 1 Fertigung mit hoher Leistung sowohl in der Möbel- als auch Küchenindustrie bietet. Egal ob Front- oder Korpusteile, ob Roh- oder Restplatten, ob Hochglanz- oder Echtholzoberfläche, mit der Säge lässt sich dies alles im bunten Wechsel verarbeiten. Die Teile werden mit Hilfe einer Vakuumtraverse schwebend über die beliebige Anzahl Sägeaggregate mit Vorritzer transportiert. Im Rücktransport der Traverse können die Aggregate bereits verstellt werden. Das nächste Werkstück läuft somit schon ein, sobald das letzte Teil aus der Säge gefahren wird.

template file: page.php
post->ID:      4425